Befahrung ausgewählter Standorte in Gronau Epe

Aus der Forschungskooperation heraus hat die Bürgerinitiative Kavernenfeld Epe eine Liste ausgewählter Standorte mit besonderem Interesse zusammengestellt. Hieraus erfolgte am 12. März 2022 eine weitere Befahrung mit den Expertinnen und Experten der Forschungskooperation. Das Team um Prof. Tobias Rudolph dokumentierte die genannten 17 Standorte für ihre Forschungsarbeit. Neben der hydrogeologischen Beschaffenheit der Standorte, standen Fragen zur Hochwassergefährdung im Umfeld der Dinkel und den angeschlossenen Vorflutern im Fokus der Befahrung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Projektleiter, Prof. Dr. Tobias Rudolph: Tobias.Rudolph@THGA.de und Prof. Dr. Peter Goerke-Mallet: Peter.Goerke-Mallet@THGA.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.